1 2 Zoom+
Laden Laden


Ich habe mich in die schöne, schöne und freundliche Herrin Kobayakawa verliebt. Und heute sind Herr Kobayakawa und ich durch die Gegend gefahren. Es lief nicht gut, wir beide gingen bis spät in die Nacht um die Kunden herum. Ich nahm ein Taxi und ging zum Bahnhof, um zur Firma zurückzukehren, aber mir wurde gesagt, dass es keinen letzten Zug gäbe. Wir waren verwirrt, aber der Taxifahrer sagte uns, dass es eine gute Unterkunft gäbe, und so fuhren wir widerwillig dorthin. Das Hostel hatte nur ein Zimmer zur Verfügung, so dass wir keine andere Wahl hatten, als dort zu bleiben ...

MOND-238 Der junge Mann genießt es, seinen Regisseur ficken zu können
Mehr sehen